Sommerblütenhonig 2019 ist geerntet

Die Sommerblüte 2019 ist am 6 Juli geerntet worden. Mittlerweile ist der Honig in den Gläsern und kann in flüssiger Form erworben werden.

Die Sommerblüte stammt von allen Trachtquellen von Juni bis in den August hinein. Dazu gehören zum Beispiel:
Linde, Brombeere, Sonnenblumen, Robinie (je nach Zeit der Blüte) und teilweise auch Honigtau.

Der Honig zeichnet sich durch eine kräftig gelbe bis braune Färbung aus.

Sommerblüte 2019
Honigwabe
Honigwabe Sommerblüte 2019

Der erste Bienenflug im Jahr 2019

Bienenflug

Der Winter ist noch nicht vorbei, aber die Tage werden schon wieder deutlich länger, die Sonne gewinnt ein jeden Tag mehr Kraft. Sobald die Tagestemperaturen um die Mittagszeit an sonnigen und geschützten Stellen etwa 10 °C erreichen, kann man beobachten, wie die Honigbienen einen sogenannten Reinigungsflug unternehmen. Wenn es kälter ist, sind die Bienen überhaupt nicht in der Lage zu fliegen bzw. in den Stock zurückzukehren. Bei schwankenden Temperaturen ist der erste Ausflug mit erheblichen Risiken verbunden. Plötzlich einsetzender Regen oder starker Wind birgt die Gefahr der Unterkühlung und kann den Tod für die Bienen bedeuten.

Die ersten Krokusse blühen und die Hasel ist aktuell ein wichtiger Pollenlieferant für die Bienen.

Krokusse
Haselnuss
Haselnuss ein wichtiger Pollenspender im Frühjahr