Frühlingsblüte 2021

Die Frühlingsblüte 2021 wird dieses Jahr leider ausfallen. Solch ein Bienenjahr haben wir bis jetzt noch nicht erlebt. Es hat mit einem warmen März eigentlich gut begonnen. Leider waren der April und der Mai sehr kalt, windig und regnerisch. Die Bienen konnten nur an sehr wenigen Tagen fliegen. Der Nektar wurde sofort für die eigene Brut gebraucht. Teilweise mussten die Königinnen wieder aus der Brut gehen. Das hat die Völker nachhaltig geschwächt.

Normalerweise ernten wir in den ersten Juniwochen die Frühlingsblüte. Dieses Jahr war in den Honigräumen nichts vorhanden. Selbst jetzt im Juli sind die Honigräume teilweise noch komplett leer. Bei vielen Völkern werden wir nichts ernten können.

Auf den beiden Fotos sieht man sehr gut, dass die Bienen am 29. Mai lediglich Brut haben. Der Futterkranz, der die Brut normalerweise umschließt, fehlt komplett.

Zum Vergleich ein Foto vom 28 März 2020. Hier erkennt man deutlich den Futterkranz rund um die Brut.

Brutwabe mit Futterkranz
Brutwabe mit Futterkranz März 2020